Hagebuttenrot
   
  Ackerrand
   
  Leicht und zart
   
  Objekte
   
  Architektursommer Rhein-Main 2011
   
   
  Vita und Ausstellungen
   
  Kunst und Coaching
   
   
  Eigner Weg
   
   
  Termine
   
  Kontakt - Impressum
   


     
 

Petra Hülpüsch

1961 im Westerwald geboren
Bildende Künstlerin
Gestalt- und Körpertherapeutin (HPG)
Supervisorin und Coach
Diplom Religionspädagogin

 

Malerei seit 1990
Seit 1995 „Malerei und freie Gestaltung“
an der Europäischen Kunstakademie Trier

1990 – 1994 VHS- Kurse in Pastellmalerei und Acryl
Seit dieser Zeit diverse Kurse in Pastellmalerei,
Freier Malerei und Zeichnen in Volkshochschule und Wiesbadener freien Kunstschule

Ausstellungen

 

2010

„Paradies“
GA Kunst in den Kirchen- Kunst am Strom
Mainz Kostheim und Kastel

„Am Rande“
Rechtsanwaltskanzlei Walter und Geiger/ Mainz

„neu“

Neue Mitglieder im Berufsverband Bildender KünstlerInnen
stellen sich vor- Galerie im Thalhaus Wiesbaden

„Wachstum und Weite“- Ev. Kirche Hochheim

  2009 „Die Erotik des Rot“ - Wein- und Sektgut 
Aspisheim/Rheinhessen
 

2008

Natur und Inspiration - GA
DPD Aschaffenburg

 

2007

„Felder“
Deutsches Haus, Jemen

 

2005

„Bewegung 1-3“
Galerie in der Kirche Wiesbaden -
Schelmengraben-

Silentium - Raum für Kunst und Kultur
Wiesbaden Zentrum Bildung der EKHN,
Darmstadt

 

2005/
2006

GA
Wilhelm Kempf Haus, Naurod

 

2004

Ev. Kirche Hochheim
 

1997

Ev. Kirche Mainz- Mombach

 Lutherkirche Wiesbaden 

 

1996

Tattersaal Wiesbaden im Rahmen der
Kulturtage Bergkirchenviertel
Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden